essen mit einer Hand: Hilfsmittel Knork Einhändergabel/ Messergabel

 

 

 

 

 

(Bild-Link( bitte auf das Bild klicken): Hier könnt Ihr das Produkt bestellen; Bitte nutzt zum Bestellen diesen Link, denn damit unterstützt Ihr den einhandblog)

Frühstück mit einer Hand Teil 3: den Frühstückstisch sinnvoll decken

Frühstück mit einer Hand Teil 2: das Einhänder-Frühstücksbrettchen

In diesem zweiten Teil der Frühstücksreihe zeige ich Euch verschiedene Frühstücksbrettchen und wie man sie benutzen kann.

 

 

Frühstück mit einer Hand Teil 1: einhändig Kaffee machen mit einer French Press/Kaffeezubereiter

Teil 1 der großen Frühstücksreihe. So bereitet Ihr einhändig frischen Kaffee mit einer french Press/Kaffeezubereiter:

einhändig Brötchen aufschneiden, Brötchen-Aufschneidhilfe und Alternative

Wir alle lieben doch unsere Brötchen zum Frühstück. Aber wie bekommen wir die Leckerchen mit einer Hand aufgeschnitten, um sie zu beschmieren und belegen?

 

Dazu stelle ich euch 2 Methoden vor:

 

  1. Die Brötchen Schneidhilfe, in der man das Brötchen einlegt, ein Messer durch die Führungen schiebt und dann das Brötchen sicher schneiden kann. Es empfiehlt sich, die Schneidhilfe auf einer rutschfesten Folie zu platzieren (siehe hier) und/oder zusätzlich zu beschweren. Mit meiner Schneidhilfe konnte ich so bisher alle gängigen Bäckerbrötchen undAufbackbrötchen schneiden.  Da ich aber auch leidenschaftlich gerne Burger mache und esse, muss ich erwähnen, dass die üblichen Burgerbrötchen leider nicht in die Schneidhilfe passen; und deshalb nutze ich dafür die folgende Methode

 

2. Bei dieser Methode geht es darum, nicht das Messer zu bewegen sondern das Brötchen, weil sich das Messer leichter fixieren lässt. Dazu legt man das Brotmesser auf einen Stuhl und setzt sich so auf den Griff, dass die Schneide frei in der Luft ist und möglichst gut fixiert ist (funktioniert je nach Beschaffenheit des Pos besser oder schlechter ;)) Dann lässt sich das Brötchen an die Schneide drücken und durch hin- und her bewegen vorsichtig aufschneiden… VORSICHT BITTE! Mit viel Gefühl, sodass Ihr nicht eure Hand verletzt!

die abfallenden Krümel können mit einem Tuch aufgefangen oder mit einem Staubsauger weggesaugt werden.

 

 

( Herzlichen Dank an Hendrik Kersten für die Produktion der Videos!)

 

Hier findet Ihr meine Brötchen-Aufschneidhilfe:

http://www.ebay.de/itm/Schmier-Schneidehilfe-f-Broetchen-Semmeln-Croissants-inkl-Sicherheitsmesser-/370638744518

Zusätzlich habe ich aber diese hier für euch gefunden:

https://www.alltagshilfen24.com/Broetchen-Schneidehilfe.html

mit einer Hand bedienbar: Küchenmaschine Kennwood FP 956

Wer mit einer Hand kochen möchte, hat sich viel vorgenommen. Es ist nicht leicht, aber es gibt viele Hilfsmittel und Geräte, die uns helfen bzw. auch mit einer Hand nutzbar sind. Besonders schwierig zu finden ist dabei eine gute Küchenmaschine. Für viele Zutaten und Gerichte ist ein solches Gerät extrem hilfreich, auch für nicht behinderte Menschen. Zum zerkleinern/zerhäckseln, reiben, schneiden und insbesondere zum Teig herstellen steht in fast jedem Haushalt eine solche Maschine.

 

Doch welche könnte evtl. auch für uns Einhänder nutzbar sein? – Um dieser Frage nachzugehen, habe ich einige Küchenmaschinen ausprobiert und die meisten wieder zurückgeschickt, wieder bei ebay verkauft und eine musste sogar in den Müll wandern..

 

Zufällig bekam jedoch irgendwann meine Mutter eine neue Küchenmaschine und ich entdeckte sofort, dass diese für mich mit meiner Hand eigentlich benutzbar sein müsste.

 

Ich merkte mir, dass es sich um die Kenwood FP 956 handelte und recherchierte nochmal online.

 

Und siehe da, das Gerät gab es sogar noch in einer Version mit integrierter Digital-Waage, die bei der Standard-Variante meiner Mutter fehlte.

 

Dem geneigten Einhänder ist sofort klar, warum das ein riesiger Vorteil ist: Man kann dieZutaten direkt in der Schüssel der Maschine abwiegen und benötigt keine andere Küchenwaage zum abwiegen, von der aus man das abgewogene erst in die Küchenmaschine umfüllen muss. Ein Schritt weniger und eine große Hilfe.

 

Also gab es diese Küchenmaschine in der Johann Lafer Edition (= mit Waage) für mich zum nächsten Geburtstag. Und ich bin bis heute begeistert und überzeugt davon.

 

Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt, ist das Gerät im Grunde wie eine Art Sockel oder Box, worauf die Schüssel aufgesetzt und eingerastet wird. Diese Bauform und Technik ist mit einer Hand wesentlich leichter zu bedienen (wenn nicht sogar überhaupt erst möglich) als die klassischen Geräte mit einem „Arm“, der wie ein Galgen in die Schüssel rein ragt (versteht Ihr, welche Geräte ich meine?).

 

Ich stelle die Maschine bei Benutzung auf die Rutschfolie, die auf meinem Tisch liegt( kennt Ihr vom anderen Beitrag) und so bleibt die Maschine auch bei Volldampf sicher stehen.

Dann steckt man auf das Gerät die Antriebswelle, die Schüssel wird eingerastet und dann der benötigte Aufsatz aufgesteckt (Reibe, Messer, Knethaken usw.). Abschließend wird der Deckel aufgesetzt und eingerastet. Nur wenn dieser eingerastet ist, lässt sich das Gerät einschalten (Siicherheit geht vor) und die 1000 Watt geben richtig Gas.

 

087 088 089 090

 

 

Außerdem ist bei der Maschine ein extra Blender dabei, also Mixer-Krug, mit dem man bspw. Eis crushen könnte oder ähnliches:

img_1125

Ich nutze diesen Krug oft , um darin Pancake-Teig zu machen, weil der Mixer den Teig gut durchmischt und man gleich einen praktischen Behälter für den Teig hat, mit dem man auch gleich direkt in die Pfanne gießen kann.

 

Alles in allem kann ich dieses Gerät nur wärmstens empfehlen, für Jedem, aber natürlich insbesondere auch für uns Einhänder. Der Preis schwankt immer etwas, zu meinem Kaufzeitpunkt lag der Preis bei rund 150 Euro, mittlerweile ist er wieder bei 168 Euro (Stand Oktober 2016). Aber auch das ist das Gerät allemal wert; und ich kenne für Einhänder keine Alternative.

 

Falls Ihr nun neugierig seid und die Küchenmaschine haben möchtet, nutzt bitte diesen folgenden Link; damit helft Ihr mir, diesen Blog zu finanzieren:

 

 

81rjzjxrnl-_sl1500_Kenwood FP 956 Johann Lafer Edition Profi Foodprocessor / 1,6 Liter / 1000 Watt / Blau

Das wichtigste Basis-Hilfsmittel: Die Anti-Rutsch Folie

Da uns Einhändern eben die sogenannte „Haltehand“ fehlt, die etwas festhält (z.B. Flasche), während die andere daran arbeitet (Deckel öffnen), müssen wir mit einem Hilfsmittel für den Halt sorgen.

 

Hierfür nutze ich nun schon seit einigen Jahren eine Anti-Rutsch-Folie. Diese kaufe ich als Rolle und schneide mir die Stücke zurecht, wie ich sie benötige:

 

So habe ich dauerhaft 2 breite Streifen auf meinem kleinen Esstisch liegen, wie hier zu sehen:

 

086 Im Laufe der Jahre hat sich für mich herauskristallisiert, wo auf dem Tisch und in welcher Größe ich die Stücke benötige. Insbesondere die zum Frühstück benötigten Utensilien waren dabei ausschlaggebend, angefangen beim Einhänder-Frühstücksbrett, das natürlich beim aufstecken der Brötchen nicht wegrutschen soll, bis hin zu Marmeladengläsern und  der Tüte Milch und Butter..

 

Und so sieht das dann bei mir aus, wenn ich alles vorbereitet habe:

 

087 089

 

Und außerhalb der Frühstückszeit ist die Folie für unzählige Dinge und Situationen hilfreich. Es halten darauf so ziemlich alle Flaschen und Gläser fest, die man öffnen möchte:

 

088 Einfach beim Drehen etwas Druck nach unten ausüben, dann rutscht und dreht sich nichts. So habe ich sogar schon Gurkengläser o.ä. geöffnet, nachdem mein Besuch mit 2 Händen gescheitert ist 😉

 

Da ich mittlerweile auch gerne und ganz gut koche, benutze ich auch eine Küchenmaschine zum zerkleinern und Teig kneten, die auf der Folie einen guten Halt hat und so lässt sich der Behälter mit sämtlichen Aufsätzen und der Deckel auch einhändig gut bedienen, ohne dass die Maschine wegrutscht . Die Küchenmaschine stelle ich hier extra vor.

 

Diese Folie, die ich benutze, ist vom Hersteller Dycem. Anfangs haben wir sie im Sanitätshaus gekauft, aber nun habe ich entdeckt, dass es sie auch bei Amazon gibt, wasbequemer ist und günstiger sein kann, je nach Sanitätshaus.

 

Diese Folie ist übrigens ganz leicht sauber zu halten. Solange sie auf dem Tisch liegt, kann man sie einfach mit einem feuchten Lappen abwischen. Aber falls es mal eine richtige Sauerei gab, lässt sich die Folie sogar im Geschirrspüler mit waschen…

 

In diesem Video zeige ich euch Anwendungsmöglichkeiten der Anti-Rutsch-Folie am Beispiel einer Getränkeflasche und einer Konservendose:

*( an dieser Stelle herzlichsten Dank an Hendrik Kersten für die Produktion der Videos!)

 

 

Falls Ihr dieses wichtige Hilfsmittel nun auch noch benötigt, nutzt bitte den Link; damit helft Ihr mir, diesen Blog zu finanzieren:

(Bitte auf das Bild klicken!)

Einhand-Dosenöffner – Konservendosen mit einer Hand öffnen

Ich begrüße euch zu meinem ersten Beitrag in meinem Einhänder-Blog. Bitte habt also Nachsicht mit mir, wenn noch nicht alles perfekt ist 😉

 

Diesen ersten Beitrag widme ich einem Produkt, welches sich als sehr hilfreich und praktisch erwiesen hat, aber dennoch ein reguläres Produkt (im Gegensatz zu Hilfsmitteln aus dem Sanitätshaus) ist und ganz einfach für Jedermann online bestellt werden kann:

 

Diser Einhand-Dosenöffner ist tatsächlich kinderleicht mit nur einer Hand zu bedienen und öffnet so sämtliche Konserven problemlos. Ich nutze ihn jetzt schon einige Jahre und bin immer noch begeistert.

 

img_0706 img_0707 img_0708

 

Zur Handhabung:

 

Der Öffner wird einfach mit dem Schneiderad auf die Kante der Dose gesetzt, anschließend kann man die beidenGriffe wie bei einer Schere zusammendrücken. Dabei öffnet sich das Gerät wieder selbständig und man drückt es erneut zusammen; Durch die Auf- und zu-Bewegung schneidet sich das Gerät immer weiter um den Rand der Konservendose, wobei das Zahnrad die Dose dabei dreht. Es entsteht also eine Art Pump-Bewegung, wobei sich die Dose dreht und im Kreis aufgeschnitten wird. Der Öfnner macht dabei ein „ratschendes Geräusch“ durch die Zahnräder…

Ist der Deckel rundum ausgeschnitten, kann man einen weiteren cleveren Bestandteil des Öffners nutzen: An einer Seite der Griffe befindet sich ein recht kleiner runder Magnet, mit dem man nun ganz einfach den Deckel abheben kann, ohne mit dem Finger an den scharfen Kanten herumfummeln zu müssen.

 

 

Alles in allem also ein sehr cleveres Gerät und wie für uns Einhänder gemacht; Aber auch sonst könnte ich mir das als nettes Geschenk für jeden Hobbykoch vorstellen.
*( Herzlichen Dank an Hendrik Kersten für die Produktion der Videos!)

 

Den Einhand-Dosenöffner gibt es bei Amazon zum Preis von 26,99 €.

 

Wenn Ihr für euren Kauf den folgenden Link benutzt, helft ihr mir damit, diese Seite zu finanzieren: