Test und Vorführung des WiBI Multihalters für Einhänder – Joghurt,Pudding und Eier essen mit einer Hand


hier nochmal der ARD Beitrag zum Ehepaar Biesalski und der Erfindung des Multihalters:

http://www.ardmediathek.de/tv/Schleswig-Holstein-Magazin/T%C3%BCftler-entwickelt-Hilfsmittel-f%C3%BCr-Einar/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=25231230&documentId=52037760

 

Und hier die Webseite der Schmiede, wo Ihr den Multihalter bestellen könnt:

 

https://www.schmiedehof-suedfrersbuell.de/wibi-multihalter/

2 Kommentare
  1. rüdiger Pakalski
    rüdiger Pakalski sagte:

    tolles Hilfsmittel. nur leider für einen erwerbsunfähig berenteten halbseitig gelähmten kaum zu bezahlen.da kann natürlich der Hersteller nichts für. Aber es ist einfach nicht zu verstehen warum die Kassen solche Wichtigen Hilfsmittel nicht übernehmen müssen .

    Antworten
    • einhandandi
      einhandandi sagte:

      Hallo Rüdiger, danke für deinen Kommentar.

      Du hast völlig recht, solche Hilfsmittel sollte die Kasse übernehmen.

      Du kannst ja einfach mal einen Brief an deine Krankenkasse schreiben und den Multihalter zur Aufnahme in den Leistungskatalog vorschlagen.

      Liebe Grüße, Andi

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.