einhändig Schuhe anziehen und Verschließen – orthopädische Schuhe undVerschluß-Techniken

Da das Thema schon häufiger angesprochen und nachgefragt wurde, zeige ich euch in diesem Video einige Möglichkeiten, wie mit einer Hand Schuhe angezogen werden und und welche Möglichkeiten zum Verschließen und zubinden es gibt.

 

Hier zeig ich es Euch erstmal:

 

 

 

orthopädische Maßschuhe

Zunächst zeige ich euch zwei Varianten der orthopädischen Schuhe, wie man sie bei entsprechender Gehbehinderung vom Arzt verordnet bekommt. Mit diesem Rezept könnt Ihr dann zu einem Orthopädie-Schuhtechniker gehen, der einen Abdruck eurer Füße macht. In einem Katalog könnt Ihr euch dann ein Modell aussuchen und der Techniker baut euch dann diese Schuhe maßangefertigt. Natürlich erwähnt Ihr vorher, dass Ihr nur eine Hand habt/benutzen könnt und könnt dann verschiedeneVerschlußtechniken diskutieren.

 

Im Laufe der Jahre habe ich nun Schuhe mit zwei Varianten angesammelt:

 

  1. orthopädische Maßschuhe mit Doppelreißverschluß

    bei dieser Methode erhalten die Schuhe zwar auch eine Schnürung, sodass die Schuhe enger oder weiter gebunden werden können; Zusätzlich werden jedoch auf beiden Seiten der Schnürung zwei Reißverschlüssee eingebaut. So kann man einfach in den Schuh hineinschlüpfen und lediglich die beiden Reißverschlüsse zuziehen

 

2. orthopädische Maßschuhe mit Klettverschluss

Der Klettverschluß ist sicherlich ein Klassiker und unter Erwachsenen eigentlich eher lächerlich. Aber er erfüllt seinen Zweck und ist für Einhänder leicht zu bedienen. Also ich persönlich habe bezüglich meiner Behinderung und der notwendigen Hilfsmittel mittlerweile alle Hemmungen abgelegt. Seien wir froh, dass wir laufen können;

und wenn dazu Schuhe mit Klett nötig sind – wer das bemängelt oder belächelt, soll erstmal den Weg gehen, den wir hinter uns haben!

 

Also sprecht mit eurem Schuhmacher ruhig auch über diese Möglichkeit.

 

 

übliche Schnürschuhe einhändig binden

Wollt Ihr aber handelsübliche Schuhe mit Schnürsenkeln weiter nutzen, so ist dies mit den richtigen Tricks und Hilfsmitteln auch möglich…

 

Einhand-Wickelknopf

Eine Möglichkeit, reguläre Schnürschuhe (weiter) nutzen zu können, gibt der sogenannte Einhand-Wickelknopf. Dabei handelt es sich um einen Knopf mit einem „Hals“, worum der Schnürsenkel gewickelt wird. Zunächst muss der Schnürsenkel an einem der untersten Löcher der Schnürung festgeknotet werden. Er wird dann komplett durchgefädelt und der Wickelknopf am oberen Rand von einem Orthopädie-Schuhtechniker festgenietet.

Zum Anziehen kann der Schnürsenkel nun einfach fest gezogen und das Ende um den Wickelknopf gewickelt werden.

Mit dieser Methode habe ich einige Jahre gelebt. Alle paar Monate konnte es mal passieren, dass der Wickelknopf verbogen oder sogar abgerissen war( ich bin aber auch ein kräftiger Junge); dann kann man das vom Orthopädie-Schuhtechniker aber auch schnell wieder reparieren lassen. Das hat mich sogar nie etwas gekostet.

 

 

 

 

Ganz neu entdeckt habe ich kürzlich diesen Magnet-Verschluß für normale Schnürschuhe. Testen konnte ich sie noch nicht, aber ich möchte euch zumindest den Hinweis geben:

(Bild anklicken!)

 

 

außerdem gibt es noch verschiedene Schnürsenkel-Lösungen, die einmalig in den Schuh eingezogen werden, sodass man dann künftig einfach in die Schuhe rein schlüpfen kann.

Auch diese konnte ich bisher nicht selbst testen, jedoch wurden sie mir von einer Freundin empfohlen:

(Auf das Bild klicken)

 

 

(Auf das Bild klicken)

einhändig staubsaugen mit dem Akku-Staubsauger AEG Ergorapido

Möchte man als Schwerbehinderter alleine und selbständig leben und wohnen, so stellt sich die Frage der Möglichkeiten des Hausputzes und sauberhalten der Wohnung.

 

Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass die Nutzung eines herkömmlichen Staubsaugers mit Kabel sehr schwierig ist. Das Kabel ist ständig im Weg, verfängt sich an Tischbeinen und anderen Möbeln und Gegenständen und wird so zur Stolperfalle und  Unfallgefahr.

 

Als mögliche Lösung habe ich für mich einen Akku-Staubsauger gesucht und nach einem Reinfall mit Verschrottung (Nilfisk Gerät) entdeckte ich den Ergorapido von AEG. Und tatsächlich ist dieses Gerät sehr gut mit einer Hand bedienbar, leistungsstark genug für eine komplette Bodenreinigung und kommt ohne Beutel aus. An der Bodeneinheit befindet sich eine starke LED-Leuchte, um auch unter den Möbeln etwas sehen zu können. Das Gerät ist extrem beweglich und sehr leicht mit einer Hand zu steuern, selbst schwierige Ecken bis hinter die Toilette sind damit erreichbar.

 

Der Sauger ist ein 2in1-Gerät und besteht aus einem Hauptteil mit Bodeneinheit sowie einem abnehmbaren Handstaubsauger. Außerdem gehört eine Ladestation dazu, in der ich den Sauger dauerhaft stehen lasse.

 

Auch das Ausleeren des Behälters und reinigen ist mit etwas Geschick auch einhändig zu erledigen.

 

Ich nutze das Gerät nun schon einige Monate und bin völlig zufrieden.

 

Hier seht Ihr ihn in Aktion:

 

 

Zu bestellen ist das Gerät bei Amazon unter diesem Link (aufs Bild klicken):

einhändig Brötchen aufschneiden, Brötchen-Aufschneidhilfe und Alternative

Wir alle lieben doch unsere Brötchen zum Frühstück. Aber wie bekommen wir die Leckerchen mit einer Hand aufgeschnitten, um sie zu beschmieren und belegen?

 

Dazu stelle ich euch 2 Methoden vor:

 

  1. Die Brötchen Schneidhilfe, in der man das Brötchen einlegt, ein Messer durch die Führungen schiebt und dann das Brötchen sicher schneiden kann. Es empfiehlt sich, die Schneidhilfe auf einer rutschfesten Folie zu platzieren (siehe hier) und/oder zusätzlich zu beschweren. Mit meiner Schneidhilfe konnte ich so bisher alle gängigen Bäckerbrötchen undAufbackbrötchen schneiden.  Da ich aber auch leidenschaftlich gerne Burger mache und esse, muss ich erwähnen, dass die üblichen Burgerbrötchen leider nicht in die Schneidhilfe passen; und deshalb nutze ich dafür die folgende Methode

 

2. Bei dieser Methode geht es darum, nicht das Messer zu bewegen sondern das Brötchen, weil sich das Messer leichter fixieren lässt. Dazu legt man das Brotmesser auf einen Stuhl und setzt sich so auf den Griff, dass die Schneide frei in der Luft ist und möglichst gut fixiert ist (funktioniert je nach Beschaffenheit des Pos besser oder schlechter ;)) Dann lässt sich das Brötchen an die Schneide drücken und durch hin- und her bewegen vorsichtig aufschneiden… VORSICHT BITTE! Mit viel Gefühl, sodass Ihr nicht eure Hand verletzt!

die abfallenden Krümel können mit einem Tuch aufgefangen oder mit einem Staubsauger weggesaugt werden.

 

 

( Herzlichen Dank an Hendrik Kersten für die Produktion der Videos!)

 

Hier findet Ihr meine Brötchen-Aufschneidhilfe:

http://www.ebay.de/itm/Schmier-Schneidehilfe-f-Broetchen-Semmeln-Croissants-inkl-Sicherheitsmesser-/370638744518

Zusätzlich habe ich aber diese hier für euch gefunden:

https://www.alltagshilfen24.com/Broetchen-Schneidehilfe.html